Der Club Berger des Pyrénées (cbp)

ist mit annährend 1.000 Mitgliedern weltweit der größte Zuchtverein, der sich ausschließlich dem Pyrenäen-Hütehund widmet. Unsere Züchter wollen den naturreinen Berger des Pyrénées: ein sprung- und sprintkräftiger, listig-aufgeweckt-fröhlicher Hund, der auf Herz und Hüfte geprüft ist, der dank kluger Sozialisation durch unsere sachkundigen Züchter ein absoluter Familienhund ist. Auf unseren Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Eigenschaften unserer Pyrenäen-Schäferhunde, wichtige Termine des Clubs und die Kontaktdaten unserer Züchter. Darüber hinaus informiert unsere Welpenvermittlung stets aktuell über die Würfe, die erwartet werden und welche Züchter Welpen aufziehen, die zu vermitteln sind.

Die erste cbp-Ausstellung 2020: Offenburg am 15. März 2020

Es ist der erste Veranstaltungstermin im cbp-Kalender 2020: CACIB Offenburg Sonntag 15. März 2020 1. Meldeschluss 24. Januar 2020 (Meldegebühr: 45 Euro) 2. Meldeschluss 7. Februar 2020 (Meldegebühr: 55 Euro) Richter: Horst Kliebenstein Sonderleitung: Gabriele [...]

Wir wünschen fröhliche Weihnachten!

Wie auf dem Titel der Dezember-Ausgabe unserer PyrenäenPost werden wir zu den Feiertagen wohl auf Schnee verzichten müssen. Das muss jetzt nicht unbedingt ein Nachteil sein. Aber viele verbinden die besinnliche Weihnachtszeit mit der weißen [...]

Die PyPo im Dezember ohne Schnee

Gerne hätten wir auf dem Titel ein winterliches Motiv präsentiert – aber bei diesem „wohl behütetem“ Berger konnten wir nicht widerstehen. Und im Grunde geht doch auch gerade erst der Herbst zu Ende: Isabeu du [...]

Der Gustl

„Gustl ist ein männlicher und weiblicher Vorname…“, sagt uns Wikipedia. Dieser Gustl hier ist eindeutig männlich und einer der Rüden aus dem Wurf in unserer Zuchtstätte „Sonnenschein vom Schwarzwald“. So wie er hier auf dem [...]