Home

Archiv

Archiv für den Monat Juni 2011

Das cbp-Sommerfest 2011

Samstag, 25. Juni 2011

Wochenende 6. und 7. August 2011 in Duisburg

Das Agility-Team Duisburg um Ilona Schnierer lädt am Wochenende 6. und 7. August zu einem kleinen Sommerfest ein. Dabei sollen Entspannung und Unterhaltung im Vordergrund stehen, wenn bei erwünschtem Sonnenschein an zwei Tagen in Rheinhausen auf dem Übungsplatz »Am Römerkastell« der Grill angeworfen wird. Das sportliche und kynologische Motto lautet: 40 plus 40. Denn am Samstag, 6. August können 40 Starter bei unserem kleinen Agility-Turnier und am Sonntag, 7. August 40 Berger des Pyrenees an der CAC-Ausstellung teilnehmen.

Meldeschluss ist am 8. Juli 2011 oder bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl.

mehr Informationen

Meldeschein für die CAC-Ausstellung

Meldeschluss für Bremen verlängert

Mittwoch, 22. Juni 2011

Der Veranstalter der Internationalen Rassehunde-Ausstellung in Bremen, der VDH Landesverband Weser-Ems, hat den Meldeschluss verlängert; dadurch kann auch noch für die Sonderschau des Club Berger des Pyrenees am 30. Juli 2011 bis zum Freitag, 24. Juni 2011, 12.00 Uhr (Eingang Meldestelle) gemeldet werden.

Melden für die cbp-Sonderschau in Bremen

Meldeschluss für Bremen

Mittwoch, 15. Juni 2011

Am 19. Juni 2011 ist Meldeschluss für die cbp-Sonderschau in Bremen

In wenigen Tagen ist Meldeschluss für die cbp-Sonderschau auf der Internationalen Rassehunde-Ausstellung in Bremen, die trotz ihres Mottos „Bremen bellt“ gar nicht laut ist, sondern die in den vergangenen Jahren mit den großen und hellen modernen Hallen Aussteller und Besucher begeistern konnte. Wer in diesem Jahr dabei sein will, muss sich beeilen, denn am 19. Juni ist Meldeschluss.

Richter: Rainhard Schwesig

weitere Informationen
online melden beim VDH-Landesverband Weser-Ems
cbp-Meldeschein für die Sonderschau

 

Tolles Clubschau-Wochenende auf dem Linslerhof

Mittwoch, 15. Juni 2011

Am Pfingstwochenende fand auf dem Linslerhof im saarländischen Überherrn die Clubschau des cbp statt. Abgesehen von ein paar Regentropfen am Montagmorgen herrschte bestes Ausstellungswetter und die Teilnehmer und Besucher erlebten in angenehmer Atmosphäre ein entspanntes Wochenende mit vielen Programmpunkten, die von den Zuchtzulassungsprüfungen über verschiedene Workshops bis zum geselligen Clubabend im Marstall des Linslerhofes am Pfingstsonntag reichte. Montags wurden dann die Berger des Pyrenees in drei Ringen bewertet. Elisabeth Großpietsch richtete den Veteranen-Wettbewerb, alle Jüngstenklassen und die Kurzhaar-Bergers (Face Rase); Dr. Jacques Millemann (F) bewertete die Langhaar (poil long) Hündinnen und sein Kollege Gerard Calendrin die Rüden. Bester Hund der Ausstellung wurde Cheyenne vom Schänggeli (Faro de la petite Noire x Harissa du petit Filou) aus der Zucht und im Besitz Joachim und Corinne Barmettler (CH).
Alle Ergebnisse, die Bilder der ausgestellten Hunde und die Berichte zur Clubschau 2011 erscheinen in der PyrenäenPost 136 im August 2011.

Fotowettbewerb zum Tag des Hundes (2)

Donnerstag, 09. Juni 2011

Beim Fotowettbewerb zum Tag des Hundes wurden neue Bilder vom cbp-Hütetest in Iserlohn eingestellt. Darunter eine Serie zum Motiv: Berger des Pyrenees trifft Schaf. Neugier und Respekt bestimmten diese Szene während der Prüfung. Über Ihre Stimme mit 5 Sternen wird sich der Fotograf sicher freuen. Am Tag des Hundes hatten sich über 350 Vereine und Organisationen beteiligt. Wie beim Hütetest des Club Berger des Pyrenees beim Schäfer Maik Randolph auf dem Stiftungshof in Kalkhof stießen viele der Veranstaltungen auf reges Interesse der Medien. Beim cbp war neben der örtlichen Presse auch gassi-tv zu Gast und Daniel Sonderhoff erlebte hinter der Kamera durchaus vergleichbare Situationen mit den Schafen wie der Pyrenäen-Hütehund auf dem Bild. Alle waren neugierig.

Der junge Berger und das Schaf

Fotowettbewerb zum Tag des Hundes

Dienstag, 07. Juni 2011

Am Sonntag, 5. Juni war der Tag des Hundes. Der Club Berger des Pyrenees hatte dazu zu einem Hütetest in Iserlohn eingeladen. Insgesamt wurde bei 25 Pyrenäen-Hütehunde die Hüteveranlagung überprüft. Einige der jungen Hunde, nicht wenige waren noch nicht einmal ein Jahr alt, zeigten sich beeindruckt von den zum Teil wehrhaft eingestellten Muttertieren. Teilnehmer und Besucher konnten sich aber auch davon überzeugen, wie schnell bei den nicht im Kontakt mit Schafen vertrauten Hunden das Interesse an den Schafen erwachte und sie eindeutige Hüteaktionen, wie das Umkreisen der Herde, das Treiben, das Wehren oder das Zurückführen vereinzelter Schafe zum Herdenverbund entwickelt wurden. Annegret Herbrand zeigte mit ihrem Hajo von der Labbecker Schweiz bei schwülem Wetter einige Übungen aus der Trickdog-Schule und lud dabei auch zum Mitmachen ein. Sie ist auch am Pfingst-Wochenende auf dem Linslerhof wieder mit dabei. Im Nachgang des Tag des Hundes gibt es einen Foto-Wettbewerb unseres Partners DEVK. Und: Berger des Pyrénées sind auch schon mit dabei und warten auf 5-Sterne-Unterstützung. Mit dabei zwei Bergers als Waden-Tattou

Zum DEVK-Fotowettbewerb (Verein: Club Berger des Pyrénées)

Tag des Hundes

Mittwoch, 01. Juni 2011

Am 5. Juni 2011 ist der Tag des Hundes. Das ganze Wochenende über finden an hunderten Orten im ganzen Land Aktionen und Veranstaltungen statt, in deren Mittelpunkt der Hund steht. „Wir wollen mit dem Tag des Hundes zeigen, wie vielfältig und faszinierend das Leben mit Hunden sein kann“, kündigt VDH-Präsident Professor Peter Friedrich an.

Hütetest in Iserlohn

Der Club Berger des Pyrénées führt am Sonntag, 5. Juni 2011 ab 10 Uhr auf dem Gelände der Schäferei Maik Randolph in Iserlohn-Kalthof einen Hüteveranlagungstest für Pyrenäen-Hütehunde durch, zu dem 26 Hunde angemeldet wurden. Annegret Herbrand bietet darüber hinaus einen Trickdog-Workshop an.